Da ist er wieder der von uns Reitern geliebte Fellwechsel. Viele Pferde sind schon wieder voll dabei ihren Pelz abzuwerfen und wir Reiter haben wieder das Vergn√ľgen mit der Fellschrubberei 🙈.

Aber wir kennen es ja, dass zweimal im Jahr die Kleidung gewechselt wird.

Anhand dessen, wie gut die Pferde durch den Fellwechsel kommen, k√∂nnen wir Reiter erkennen, ob bei den Pferden diesbez√ľglich alles in Ordnung ist oder irgendwas nicht ganz stimmt. Pferde, die Probleme mit dem Fellwechsel haben, haben in der Regel meistens einen Mangel oder ggf. auch Stoffwechselprobleme. Wir sollten also bewusst und aufmerksam beobachten, wie die Pferde den Fellwechsel hinbekommen und ggf. futtertechnisch eingreifen.

Denn wir sollten nicht untersch√§tzen, wie anstrengend der Fellwechsel f√ľr den K√∂rper eines Pferdes tats√§chlich ist. Gerade bei √§lteren Pferden ist der Fellwechsel kein Pappenstiel. Ich finde es immer gut, wenn wir die Pferde ‚Äď vor allem vor dem Fellwechsel ‚Äď futtertechnisch unterst√ľtzen und ihnen so etwas helfen k√∂nnen 👍🏻.

🔹Sind Eure Pferde auch schon gut dabei?
🔹Haben Eure Pferde Probleme im Fellwechsel?

Mädels, die Devise beim Fellwechsel ist:
Durchhalten und vor Putzen keinen Labello oder √Ąhnliches verwenden. Die meisten wissen sicherlich, was ich damit meine 😉.

LG Karolin 🍀

In meiner Karolin K√∂hler – Exclusive Dressage Community 🍀🐎👑 besprechen wir viele Themen, wie zb auch Fragen rund um den Fellwechsel. Schaut bei Interesse gerne mal vorbei 😉.

P.S. Auf dem Foto seht Ihr nebenbei die besten Lederreithandschuhe, die ich kenne 👑.

1 Reply to “Thema „Fellwechsel“🐴”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.